Donnerstag, 19. Februar 2015

[Rezension] Göttlich - Verloren






Titel: Göttlich Verloren
Göttlich Reihe Band 2
Autorin: Josephine Angelini
Erscheinungsdatum Erstausgabe: 01.10.2012
Verlag: Dressler Verlag
ISBN: 9783841501387
512 Seiten
Sprache: deutsch







Inhalt

Helen muss die Hölle gleich zweifach durchstehen: Nachts schlägt sie sich durch die Unterwelt, doch noch schlimmer quält sie tags, dass Lucas und sie sich unmöglich lieben dürfen. In der Unterwelt trifft Helen auf Orion. Je mehr Zeit die beiden miteinander verbringen, umso näher kommen sie sich. 
Dann geschieht etwas völlig Unerwartetes, das ausgerechnet Orion und Lucas zum Zusammenhalten zwingt: Die vier Häuser der Scion werden verein und ein neuer Trojanischer Krieg scheint unausweichlich!


Anfang

Am Montag fiel die Schule aus. Teile der Insel waren immer noch ohne Strom und im Ortskern waren einige Straßen wegen der Sturmschäden unpassierbar.
Ja klar doch, dachte Zach, als er das haus verließ- Es war der 'Sturm', der die halbe Stadt demoliert hat, nicht diese Familie von Freaks, die so schnell rennen, dass sie sogar Autos überholen. 
Nur um von seinem Dad wegzukommen, joggte er ein paar Blocks. Es war ihm unheimlich auf die Nerven gegangen, sich immer wieder anhören zu müssen, wie sich sein Dad darüber beschwerte, dass die Mannschaft das Footballtraining verpasste, obwohl es ihn doch eigentlich nur ärgerte, dass er einen Tag ohne seine drei Starspieler verbringen musste - die unglaublichen Delos-Jungs...


Autorin

Josephine Angelini wurde in Massachusetts geboren. Sie studierte Angewandte Theaterwissenschaft an der Tisch School of the Arts, New York University. Dabei interessierten sie besonders die tragischen Helden der griechischen Mythologie. Josephine Angelini lebt mit ihrem Ehemann, einem Drehbuchautor, und drei Katzen in Los Angeles.


Meine Meinung

Nachdem mich der erste Teil dieser Reihe schon total gefesselt hatte, blieb mir ja nichts anderes übrig als auch den zweiten zu lesen. Nun was soll ich sagen, auch der zweite Teil hat mich total gefesselt! 
Der erste Teil geht nahtlos in den zweiten Teil über. 
In diesem band lernen wir Orion kennen. Er soll Helen bei ihrer Mission in der Unterwelt helfen. Auch er ist ein Scion und gleichzeitig auch ein Rouge. Er kennt Daphne und auch Hector und weis so ziemlich alles über Helen.
Helen und Orion kommen sich in der Unterwelt bald näher und somit entsteht eine Art Dreiecksbeziehung da Helen zwischen Lucas und Orion hin und her gerissen ist. 
Dazu kommt das Helen durch ihre Mission in der Unterwelt körperlich geschlaucht ist. 
Lucas versucht sich von Helen zu distanzieren aber merkt bald, dass dies nicht möglich ist. Er findet jedoch Ablenkung in den neuen Fähigkeiten die er an sich entdeckt hat. 
Wieder finde ich den Schreibstil des Buches einfach nur toll. Es ist ein flüssiger und anschaulicher Schreibstil. Auch an Humor wurde in diesem Teil wieder nicht gespart, so dass es wieder einige Stellen gab an denen ich mir das lachen nicht verkneifen konnte :D
Ich konnte dieses Buch mal wieder nicht aus der Hand legen und habe es ruck zuck durchgelesen. Nun freue ich mich sehr auf den dritten Teil. 


Fazit



Kommentare

  1. Huhu
    Da komm ich doch glatt zum Gegenbesuch :-)
    Danke für dein Kompliment!
    Dein blog ist auch Klasse!
    Vor allem deine Sterne finde ich Klasse :-)
    Eine followerin mehr hast du auch :-)

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Nicky,

    danke für deine lieben Worte auf meinem Blog. :) <3
    Dein Blog ist sehr schön, ich finde es super, dass man gleich mit so schöner Musik begrüßt wird. :)

    Die Göttlich Trilogie mag ich auch total gerne.

    Ganz liebe Grüße und Dir noch einen schönen Abend,
    Hannah
    <3

    AntwortenLöschen
  3. Huhu Nicky,

    Einen schönen Blog hast du da, bin gleich mal Leserin geworden :D

    Ich habe die Göttlich-Reihe geliebt! Freut mich, dass Band 2 dich so begeistern konnte :)

    LG
    Jacqueline
    Booknaerrisch.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  4. Hallöchen,

    die Göttlich-Trilogie hat mir auch super gut gefallen und hat mich total gefesselt :)

    Liebe Grüße
    deine neue Leserin Nele

    AntwortenLöschen

© The infinite bookshelf. Made with love by The Dutch Lady Designs.